GRATIS Versand ab 50€ Klarna, PayPal, Kreditkarte

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

Der Datenschutz genießt bei der Begeba GmbH höchste Priorität.

Der Schutz Deiner Privatsphäre und Deines Persönlichkeitsrechts beim Besuch unserer Website ist von entscheidender Bedeutung, damit Du vertrauensvoll unserer Angebote in vollem Umfang nutzen kannst. Wenn Du unsere Website BabytoMove besuchen willst, werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt („verwendet"). Wir möchten mit diesen Datenschutzinformationen unser Engagement für einen sicheren und vertrauenswürdigen Umgang mit Deinen Daten hervorheben und Dir erläutern, wie wir personenbezogene Daten von Dir und anderen Kunden verwenden. Wir beachten die strengen Bestimmungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und den nationalen Datenschutzbestimmungen.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie informieren, in welchem Umfang und zu welchem Zweck personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Angebotes verarbeitet werden.

 Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Angaben, die Deiner Person zugeordnet werden können. Dazu gehören beispielsweise Angaben wie Dein Name, Deine Anschrift oder Deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Daneben fallen bei einem Besuch unserer Website aus technischen Gründen automatisch weitere Daten an, wie z.B. die IP-Adresse, die Dein Internet Access-Provider Deinem Computer bei der Verbindung zum Internet zuweist, oder Informationen über die Internet-Seite, von der aus Du unser Angebot aufgerufen hast, oder über den von Dir verwendeten Internet-Browser (technische Informationen). Diese technischen Informationen können im Einzelfall personenbezogene Daten sein. Im Regelfall verwenden wir technische Informationen aber nur, soweit dies aus technischen Gründen für den Betrieb und zum Schutz unserer Website vor Angriffen und Missbrauch erforderlich ist sowie pseudonymisiert oder anonymisiert für statistische Zwecke.

So nutzen wir personenbezogene Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Deine personenbezogenen Daten insbesondere beim Besuch von der Babyto Move Website, wenn Du Dich registrierst oder in einem bestehenden Konto einloggst sowie wenn Du Produkte auf unser Website bestellst. Wir verwenden Deine Daten nur in Übereinstimmung mit den jeweils anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen und diesen Datenschutzhinweisen sowie ggf. mit Deiner Einwilligung. Vielfach werden Daten auch nur pseudonymisiert oder anonymisiert verwendet.

Besuch der BabytoMove-Website:

Logfiles

Wenn Du die Seiten von BabytoMove besuchst werden aus technischen Gründen standardmäßig in Protokolldateien, sog. Logfiles, gespeichert:

  • die IP-Adresse (Internet-Protokoll-Adresse) des zugreifenden Rechners
  • die Website, von der aus Du uns besuchst (Referrer)
  • die Websites, die Du bei uns besuchst
  • das Datum Deines Besuches
  • der Browsertyp und die Browser-Einstellungen
  • das Betriebssystem

 

Diese Daten werden für maximal 7 Tage als technische Vorkehrung zum Schutz der Datenverarbeitungssysteme gegen unerlaubte Zugriffe gespeichert.

Einsatz von Cookies

Cookies von BabyToMove:

Auf unserer Website setzen wir sogenannte Cookies ein. Cookies sind Textdateien, die es uns ermöglichen, Deinen Besuch auf unserer Website komfortabel zu gestalten. Dazu gehören z.B. Voreinstellungen für die Darstellung unserer Website oder Warenkorbfunktionen, sowie die Möglichkeit des Single-Sign-Ons, dass es Dir ermöglicht, Dich auf unserer Website nur einmal anmelden zu müssen, auch wenn Du Angebote unserer Produktpartner nutzen willst. Diese Cookies werden auf Deinem Computer vorübergehend gespeichert und nur an unsere Server übermittelt, wenn Du unsere Website besuchst. Wir verwenden überwiegend "Sitzungscookies", die nicht auf Deiner Festplatte gespeichert und beim Schließen des Browsers oder nach längerer Inaktivität gelöscht werden. Durch diese kommst Du z. B. in den komfortablen Genuss der seitenübergreifenden Warenkorbanzeige, in der Du ablesen kannst, wie viele Artikel sich gerade in Deinem Warenkorb befinden und wie hoch Dein aktueller Einkaufswert ist. Personenbezogene Daten sind in diesen Textdateien nicht enthalten.

Außerdem verwenden wir auch permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum gespeichert werden (sogenannte sessionübergreifende Cookies). Insbesondere diese Cookies dienen dazu unser Angebot benutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Du speziell auf Deine Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommst. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Deinen Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Dir das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Third-Party-Cookies:

BabyToMove bedient sich einiger Werbepartner, die dabei helfen, das Internetangebot und die BabyToMove Website für Dich interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Deiner Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich um temporäre Cookies, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit löschen. Cookies von Partnerunternehmen werden in der Regel nach wenigen Tagen oder bis zu 24 Monaten gelöscht, im Einzelfall auch nach mehreren Jahren. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einer User-ID pseudonym Daten erhoben. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Wir schalten über Werbepartner oder Werbenetzwerke Werbung auf anderen Webseiten. Diese Werbepartner setzen sogenannte Third-Party-Cookies ein, die beim Besuch der BabyToMove-Website aktiviert und nur vom jeweiligen Werbepartner ausgelesen werden. Diese Third-Party-Cookies dienen zur Erfolgsmessung und Abrechnung der eingesetzten Werbemaßnahmen zwischen Werbepartner und uns. Dabei werden keine personenbezogenen Daten von Dir gespeichert, sondern nur der Aufruf der Seiten von BabyToMove über eine vom Werbepartner geschaltete Werbemaßnahme erfasst. Third-Party-Cookies sind temporär gespeicherte Cookies, die nach dem letzten Aufruf maximal 540 Tage in Ihrem Browser gespeichert werden und danach automatisch verfallen.

Du kannst die auf Deinem Computer gespeicherten Cookies einsehen und löschen und den Umgang mit Cookies allgemein über die Einstellungen Deines Internet-Browsers kontrollieren. Nähere Informationen hierzu erhältst Du beim Hersteller oder in der Hilfefunktion Deines Internet-Browsers. In der Regel wird Dir in der Menüleiste Deines Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Du neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten kannst. Bitte beachte, dass die Funktionalitäten von der BabytoMove-Website eingeschränkt oder nicht verfügbar sein könnten, wenn Du Cookies nicht zulässt.

Welche Daten werden erfasst?

Die temporären Cookies ermöglichen unseren Retargeting-Partnern, den Click-Pfad unserer Besucher unter dem Pseudonym nachzuvollziehen und zu speichern. Dabei werden nur Daten über Deine Nutzung von der BabytoMove-Website erhoben (z.B. Anzahl Seitenaufrufe von BabytoMove, interne Suchanfragen, Aufrufe von Produktseiten, Login-Status, Aufruf der Bestellbestätigungsseite). Zu keinem Zeitpunkt werden in den Cookies unserer Retargeting-Partner personenbezogene oder sensible Daten gespeichert. Die von unseren Retargeting-Partnern erfassten Daten werden nicht mit Daten zusammengeführt, die eine Identifizierung unserer Besucher ermöglichen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Du kannest darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

 

Du kannst die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Tracking deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter

http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Einsatz von Google AdWords

Diese Webseite benutzt Google AdWords, einen Analysedienst der Google Inc. („Google"). Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Deinem Rechner gesetzt („Conversion Cookie"), sofern Du über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchst Du bestimmte Seiten von uns und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion¬Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Du nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Du auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen - etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Du kannst Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Du Deinen Browser so einstellst, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com" blockiert werden.

Wenn Du über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone oder Tablet) unsere Seite besuchst, kannst Du über diesen Link dem Einsatz von Google Adwords für die Zukunft widersprechen. Durch die Aktivierung des Links setzen wir in Deinem Browser ein Cookie, welches uns signalisiert, den Einsatz von Google Adwords für Dein Endgerät zu unterbinden. Bitte beachte, dass der Widerspruch erneut von Dir durchgeführt werden muss, sofern Du die Cookies in Deinem Browser entfernst.

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.

Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Dir eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps findest Du hier.
Die Datenschutzerklärung von Google Maps kannst Du hier einsehen.

Registrierung und Bestellung

Wenn Du Dich registrierst oder eine Bestellung aufgibst, erheben, verarbeiten und nutzen wir die von Dir zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten im Rahmen der anwendbaren Datenschutzgesetze. In Formularfeldern sind die Angaben, die wir für die von Dir gewünschten Leistungen benötigen, als Pflichtfelder gekennzeichnet; andere Angaben sind freiwillig. Für den Abschluss und die Abwicklung von Verträgen benötigen wir je nach Einzelfall Kontaktangaben wie etwa Namen, Liefer- und Rechnungsanschrift und E-Mail-Adresse, sowie Angaben zur Art des von Dir gewählten Zahlungsmittels. Darüber hinaus nutzen wir Deine Daten zur Pflege unserer Kundendatenbank, damit dort nur zutreffende Daten gespeichert werden. Um Tippfehler zu vermeiden und sicherzustellen, dass Deine bestellten Artikel auch bei Dir ankommen, überprüfen wir bei der Eingabe die Vollständigkeit und Richtigkeit Deiner Adresse.

Gastbestellung

Du hast die Möglichkeit Bestellungen als Gast vorzunehmen. Wenn Du dich für diese Bestellart entscheidest, musst Du dich vor einer Bestellung nicht registrieren. Bitte beachte, dass Du für jede weitere Bestellung Deine Daten erneut eingeben musst. Die im Rahmen einer Gastbestellung von Dir gemachten Angaben erheben, verarbeiten und nutzen wir zum Zwecke der Vertragsdurchführung. Wir speichern die von Dir angegebenen Informationen für den Zeitraum der Bearbeitung und Abwicklung Deiner Bestellung. Danach werden Deine Daten gelöscht, es sei denn Du entscheidest dich innerhalb von 14 Tagen nach Deiner Bestellung für eine Aktivierung Deines Kundenkontos. Daten, die wir aufgrund gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen, werden statt einer Löschung gesperrt, um eine Nutzung für andere Zwecke zu verhindern.

Sonstiges

Wir speichern und nutzen Deine Daten wenn Du mit uns per Telefon, E-Mail oder über unser Kontakt-Formular in Verbindung trittst oder uns anderweitig Informationen zukommen lassen möchtest und uns dafür Deine Daten übermittelst. Darüber hinaus speichern und nutzen wir personenbezogene Daten und technische Informationen, soweit dies erforderlich ist um Missbrauch oder sonstiges rechtswidriges Verhalten auf unserer Website zu verhindern oder zu verfolgen, z.B. zur Aufrechterhaltung der Datensicherheit bei Angriffen auf unsere IT-Systeme. Schließlich speichern und nutzen wir Deine Daten, soweit wir dazu rechtlich verpflichtet sind, etwa aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung, und für die Wahrnehmung unserer Rechte und Ansprüche sowie zur Rechtsverteidigung.

An wen geben wir personenbezogene Daten weiter?

Bei der Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten achten wir stets auf ein möglichst hohes Sicherheitsniveau. Daher werden Deine Daten nur an vorher sorgfältig ausgewählte und vertraglich verpflichtete Dienstleister und Partnerunternehmen weitergegeben. Zudem werden Deine Daten von uns nur an Stellen weitergeleitet, die sich innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden und deshalb dem strengen EU-Datenschutzrecht unterliegen oder die zur Einhaltung eines entsprechenden Schutzniveaus verpflichtet sind.

Weitergabe an Dienstleistungsunternehmen

Beim Betrieb von der BabytoMove-Website und zur Vertragsabwicklung werden diverse Dienstleistungsunternehmen für uns tätig, z.B. das Hosting der BabytoMove-Website, für die Bezahlung und Auslieferung von Produkten, denen wir die zur Aufgabenerfüllung erforderlichen Daten (z.B. Name, Anschrift) weitergeben. Ein Teil dieser Unternehmen wird im Wege einer Auftragsdatenverarbeitung für uns tätig und darf die zur Verfügung gestellten Daten deshalb ausschließlich nach unseren Weisungen verwenden. Wir sind in diesem Fall für angemessene Datenschutzvorkehrungen bei den von uns beauftragten Unternehmen gesetzlich verantwortlich. Deshalb vereinbaren wir mit diesen Unternehmen konkrete Datensicherheitsmaßnahmen und kontrollieren diese regelmäßig. Im Unterschied zur Auftragsdatenverarbeitung übermitteln wir in folgenden Fällen Daten an Dritte zur eigenverantwortlichen Nutzung für die Vertragsabwicklung:

Bei der Auslieferung von Waren an Logistikunternehmen und den bei der Bestellung angegebenen Postdienstleister.

Bei der Bezahlung von Waren an den bei der Bestellung angegebenen Zahlungsdienstanbieter oder eine finanzierende Bank. Genauere Angaben zu unseren Zahlungsdienstleistern findet ihr in den AGB´s.

Bei der Bezahlung erfassen und speichern wir keine Zahlungsverkehrsinformationen wie Kreditkartennummern oder Bankverbindungen. Diese gibst Du ausschließlich direkt dem jeweiligen Zahlungsdienstanbieter bekannt.

Weitergabe an sonstige Dritte

Schließlich werden wir Deine Daten im Rahmen der bestehenden Datenschutzgesetze an Dritte oder staatliche Stellen weitergeben, wenn wir dazu z.B. aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder wenn wir dazu berechtigt sind z.B. weil dies zur Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche erforderlich ist.

Datensicherheit

Die Sicherheit Deiner personenbezogenen Daten hat für uns eine hohe Priorität. Deine bei uns gespeicherten Daten schützen wir deshalb durch technische und organisatorische Maßnahmen, um einem Verlust oder Missbrauch durch Dritte wirkungsvoll vorzubeugen. Insbesondere werden unsere Mitarbeiter, die personenbezogene Daten verarbeiten, auf das Datengeheimnis verpflichtet und müssen dieses einhalten. Zum Schutz Deiner personenbezogenen Daten werden diese verschlüsselt übertragen. Zum Schutz der Kommunikation über Deinen Internet-Browser verwenden wir z.B. SSL=Secure Socket Layer. Dies erkennst Du an dem Schloss-Symbol, das Dein Browser bei einer SSL-Verbindung anzeigt. Um den dauerhaften Schutz Deiner Daten zu gewährleisten, werden die technischen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft und falls erforderlich an den Stand der Technik angepasst. Diese Grundsätze gelten auch für Unternehmen, die Daten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeiten und nutzen.

Auskunfts- und Beschwerderechte

Nach der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie ein Recht Informationen auf klare, transparente und leicht verständliche Weise darüber zu erhalten, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten sowie über Ihre Rechte als Betroffener (Art 13 DSGVO):

Daher haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, unrichtiger Daten, Löschung ("Recht auf Vergessenwerden") und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten. Sie können außerdem ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung basiert. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen ("Datenübertragbarkeit").

Weiters haben Sie ein Recht auf Widerspruch der Datenverarbeitungen, wenn die Verarbeitung Zwecken des Direktmarketings dient. Soweit wir Ihre Daten zu berechtigten Zwecken verarbeiten werden, haben Sie zusätzlich das Recht jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht zum Datenschutz bei der Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist: Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

Bei Fragen können Sie sich auch an die Begeba GmbH, Kundenservice, Obersternergasse 19/4, 1190 Wien wenden oder senden Sie uns eine E-Mail an kunden@babytomove.com. Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie unter datenschutz@babytomove.com kontaktieren. Damit wir Ihre Anfrage zu Ihren oben genannten Rechten bearbeiten können und um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nicht an unberechtigte Dritte herausgegeben werden, richten Sie bitte die Anfrage unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person sowie mit kurzer Beschreibung über den Umfang der Ausübung Ihrer oben aufgelisteten Betroffenenrechte.

  1. Schlussbestimmungen

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch diese Datenschutzbestimmungen laufend anpassen. Änderungen werden wir auf der Website rechtzeitig bekanntgeben. Daher sollten Sie diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.

 

Suchen Sie auf unserer Seite

Einkaufswagen